STANS: Kantonspolizei versteigert gefundene Velos

Bei der Kantonspolizei Nidwalden haben sich in letzter Zeit eine grössere Menge Velos angesammelt. Diese werden nun versteigert.

Merken
Drucken
Teilen
Werden die Velos nicht abgeholt, versteigert die Kapo Nidwalden diese am Samstag ab 10 Uhr. (Bild: Archiv Neue ZZ (Symbolbild))

Werden die Velos nicht abgeholt, versteigert die Kapo Nidwalden diese am Samstag ab 10 Uhr. (Bild: Archiv Neue ZZ (Symbolbild))

Weil es für die gefundenen Velos keine Diebstahlmeldungen gab oder Daten falsch angegeben wurden, konnten die Velos bisher nicht vermittelt werden. Das teilt die Kantonspolizei Nidwalden am Montag mit.

Wer ein Velo vermisst und noch keine Diebstahlanzeige erstattet hat oder die Rahmen-, bzw. Vignettennummer nicht angeben konnten, werden aufgefordert, am Samstag, 16. April, von 9.00 bis 09.45 Uhr die im Areal des Strasseninspektorates in Stans deponierten Velos zu besichtigen. Bei Eigentumsnachweis können sie gegen
Empfangsbestätigung übernommen werden. Die verbliebenen Fahrräder gelangen dann ab 10.00 Uhr zur Versteigerung, heisst es in der Mitteilung weiter.

pd/nop