STANS: Neues Logistikzeitalter und neue Festdimension

Es geht etwas bei den Pilatus-Werken. Das neuen Logistikgebäudes wird zum Vorzeigebau. Und zum Rollout des PC-24 gibt es ein grosses Volksfest.

Philipp Unterschütz
Drucken
Teilen
Die Visualisierung zeigt das neue Logistikgebäude im Endzustand. (Bild: Visualisierung PD)

Die Visualisierung zeigt das neue Logistikgebäude im Endzustand. (Bild: Visualisierung PD)

«Das neue Logistikgebäude katapultiert Pilatus in Sachen Logistik in neues Zeitalter», schreibt das Unternehmen in der neusten Ausgabe der Mitarbeiterzeitschrift Pilatus Post. Die Visualisierungen zeigen ein relativ schlichtes, grau und anthrazitfarbenes Gebäude, das künftig mit dem neuen Parkhaus die Front des Pilatus-Areals bilden wird. Im Innern entstehen ein modernes Hochregallager für über 50 000 Artikel, weitere Arbeitsplätze und neues Betriebsrestaurant.

Am 1. August findet der Rollout des PC-24 statt, des ersten Business-Jets aus Schweizer Produktion. Dazu bieten die Pilatus-Werke ein grosses Volksfest mit vielen Attraktionen wie Flugdarbietungen, Musik, Speis und Trank. Man erwartet rund 20 000 Gäste, 1000 VIPs aus aller Welt, Politiker und sogar einen Bundesrat. Die Show auf dem Flugplatz Buochs/Stans dauert von 10 bis 15.30 Uhr.