STANS: PC-12 NG: Über 800 Flugzeuge ausgeliefert

Die Pilatus Flugzeugwerke in Stans stellt ein grosses Interesse von Privatjetbesitzern an Modellen des Typs PC-12 NG fest – trotz hohen Treibstoffpreisen und unsicherer Wirtschaftslage.

Drucken
Teilen
Ein PC-12 NG in der Luft. (Bild pd)

Ein PC-12 NG in der Luft. (Bild pd)

Pilatus-Vertreter weltweit berichten gemäss Medienmitteilung, dass immer mehr Kunden den Wunsch äussern, von ihrem Jetflugzeug auf den PC-12 NG zu wechseln. «Mit einer Kabine vergleichbar mit der eines Jets, jedoch zum halben Preis erhältlich und mit Treibstoffeinsparungen von bis zu 50 Prozent, sind die Vorteile des PC-12 NG stärker denn je», heisst es weiter. Über 800 Flugzeuge seien bis anhin ausgeliefert worden.

Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident und CEO der Pilatus Flugzeugwerke kommentiert: «Pilatus ist stolz, ein überaus effizientes Flugzeug anbieten zu können, das solche konkurrenziert, die zweimal so viel kosten wie der PC-12 NG. Das fortlaufende Engagement seitens Pilatus für den PC-12 manifestiert sich in der Entwicklung des PC-12 NG, welcher Piloten topmoderne Cockpittechnologie bietet und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit weiter verbessert.»

scd