STANS: Polizei zieht angetrunkenen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr

Die Kantonspolizei Nidwalden hat am frühen Mittwochmorgen einen alkoholisierten Lastwagenchauffeur angehalten.

Drucken
Teilen
Der Lenker musste sich einem Atemlufftest unterziehen. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Der Lenker musste sich einem Atemlufftest unterziehen. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Die Kontrolle passierte im Rahmen einer Schwerverkehrskontrolle. Der Lenker war mit einem Sattelschlepper mit italienischem Kontrollschild unterwegs. Der Lenker musste sich einem Atemlufttest unterziehen. Ergebnis: Der Mann war mit mehr als 0,5 Promille unterwegs.

Die Polizei hat daraufhin dem Berufschauffeur die Weiterfahrt untersagt. Im Weiteren musste der Mann ein Bussendepot von mehreren hundert Franken hinterlegen.

Der betrunkene Fahrer war nicht lange auf Nidwaldens Strassen unterwegs: Bereits nach nur 27 Minuten Fahrt ist der von der Polizei aufgegriffen worden.

pd/nop