Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANS: Rentner angefahren und schwer verletzt

Ein Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Stans schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Unfallzeugen.
Hier beim Restaurant Chalet (links im Bild) hat sich der Unfall ereignet. (Bild Google Street View)

Hier beim Restaurant Chalet (links im Bild) hat sich der Unfall ereignet. (Bild Google Street View)

Der Unfall hat sich am 16. September in Stans ereignet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als der Rentner um etwa 10 Uhr vom Bahnhof in Richtung Alter Postplatz lief, fuhr ein Chauffeur eines Paketlieferdiensts in der Nähe des Restaurants Chalet rückwärts in Richtung Dorfplatz. In der Folge kollidierte er mit dem Fussgänger.

Der Lenker des Lieferwagens kümmerte sich um die verletzte Person und brachte den Mann selbstständig ins Kantonsspital nach Stans. Der Fussgänger erlitt schwere Verletzungen an der Hüfte und musste sofort operiert werden.

Personen, welche den Unfall beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden (041 618 44 66) zu melden. Der materielle Sachschaden ist gering.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.