Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANS: Stanserhornbahn fährt nach Unwetter wieder

Die Gewitter vom Sonntag Abend haben auch das Trassee der Stanserhorn-Standseilbahn in Mitleidenschaft gezogen. Nach zwei Tagen Arbeit ist die Geleiseanlage wieder intakt und die Bahn kann wieder fahren.
Zwei Tage wurde geschaufelt: Arbeiter mussten den weggespülten Schotter wieder zurücktransportieren und einbauen. (Bild: PD)

Zwei Tage wurde geschaufelt: Arbeiter mussten den weggespülten Schotter wieder zurücktransportieren und einbauen. (Bild: PD)

Heftige Gewitter haben Sonntagabend in Stans das Trassee der Stanserhornbahn auf einer Länge von 300 Metern um bis zu einem halben Meter und mehr unterspühlt. Arbeiter haben in den vergangenen zwei Tagen den Schotter wieder zusammengetragen und damit das Trassee instand gestellt. Die Standseilbahn kann deshalb wieder fahrplanmässig ab Stans zur Mittelstation Kälti verkehren. Von dort geht die Reise aufs Stanserhorn wie gewohnt mit der Cabrio-Luftseilbahn weiter.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.