STANS: Töfffahrer nach Unfall im Spital

Bei einem Verkehrsunfall in Stans ist ein Töfffahrer verletzt worden. Er musste ins Kantonsspital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr beim Kreisel Kreuzstrasse. Der Töfffahrer wollte vom Kreisel in Richtung Ennetbürgen fahren, als er im Kreisel mit einem Auto, das von Buochs kam, zusammenprallte.

Der Töfffahrer wurde verletzt. Das Rettungsteam brachte ihn für weitere Abklärungen ins Kantonsspital nach Stans. Die genaue Unfallursache ist noch unklar und wird nun abgeklärt. Der Sachschaden an Töff und Auto ist gering.

pd/rem