Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Stans tritt Verein Nidwalden Tourismus bei

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Gemeinde Stans dem Verein Nidwalden Tourismus (NWT) als Mitglied beitritt.
Die Cabrio-Bahn aufs Stanserhorn. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Die Cabrio-Bahn aufs Stanserhorn. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Da der Tourismus, insbesondere mit der Oldtimer- und der Cabriobahn des Stanserhorns, für die Gemeinde Stans ein wichtiges und ausbaubares Geschäft darstelle, habe man sich zum Beitritt als Mitglied des Vereins Nidwalden Tourismus (NTW) entschieden. Dies teilt der Gemeinderat Stans am 20. Dezember 2012 mit. Der Verein wurde am 3. Dezember 2012 zur Tourismusförderung gegründet, da die Organisation Vierwaldstättersee Tourismus, welche diese Aufgabe wahrnahm, im letzten Juni aufgelöst wurde.

Marktbearbeitung und Erneuerung

Erklärtes Ziel von NWT ist die Kompenstaiton des durch die Auflösung von Vierwaldstättersee Toruismus entstandenen Verlustes an Marktbearbeitung sowie die Mitarbeit an der Neukonstituierung der gesetzlichen Grundlagen.Die Arbeit erfolge damit durchaus auch im Sinne der Gemeinde Stans, weshalb der Gemeinderat den Beitritt beschlossen habe. Eine erste Vorlage zur Änderung des Tourismusgesetzes wurde vom Landrat im vergangenen Sommer nicht verabschiedet.Grund dafür war die umstrittene Bemessung der übernachtungsunabhängigen Tourismusabgabe und deren Erweiterung über die Beherberger hinaus. Die Vorlage ist momentan in der Nachbearbeitung.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.