Stans
Velofahrerin bei Sturz auf der Stansstaderstrasse verletzt – Polizei sucht Zeugen

Eine Velofahrerin ist am Dienstagmittag aus noch unbekannten Gründen auf der Stansstaderstrasse gestützt und hat sich dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

(zim) Die 22-jährige Frau fuhr am Dienstag, 12 Uhr, auf ihrem Rennrad von Stans kommend auf der Stansstaderstrasse in Richtung Stansstad. Im Bereich der Ein-/Ausfahrt zum Mirage-Center kam die Velofahrerin aus noch nicht geklärten Gründen zu Fall, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Die Frau zog sich durch den Sturz noch unbekannte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst zur medizinischen Kontrolle in ein Spital gebracht.

Gemäss ersten Aussagen ist zeitgleich ein weisser Kleinwagen, mutmasslich gelenkt von einer Frau, vom Mirage-Center in die Hauptstrasse eingebogen. Die Kantonspolizei Nidwalden bittet Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, speziell die Lenkerin des besagten weissen Autos, sich unter der Telefonnummer 041 618 44 66 zu melden.