STANS: Zukunft des «Rex» ist gesichert

Das beliebte Sport- und Freizeitcenter bleibt bestehen. Und es sind gar Erneuerungen geplant.

Drucken
Teilen
Blick in die Halle des Sportcenters Rex. (Bild Corinne Glanzmann)

Blick in die Halle des Sportcenters Rex. (Bild Corinne Glanzmann)

red. Am Angebot will er grundsätzlich nichts ändern: Auch künftig sind Tennis, Squash, Badminton, Bowling, Billard und Dart im Programm. «Als einziger Anbieter in der Zentralschweiz kann man bei uns die beliebte originale amerikanische Version des Bowlings spielen, bei dem unter anderem die Anlaufstrecke kürzer ist», hebt er eine Besonderheit hervor. Nach wie vor sei das einzige Sport- und Freizeitcenter von Obwalden und Nidwalden in dieser Art bei den Leuten sehr beliebt. «Bei unserem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot ist für jeden etwas dabei – egal ob für Sportbegeisterte, Familien, Junge oder Alte. Das Angebot entspricht nach wie vor einem echten Bedürfnis.»

Vor allem im Sommer versuche er mit attraktiven Angeboten, die Auslastung noch zu verbessern. Für konkrete Details sei es allerdings noch zu früh. Zudem sollen in der Rex-Halle auch Wettkämpfe und Turniere durchgeführt werden. Erneuerungen seien überdies auch im Badmintonbereich und im Restaurant geplant.