Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANS: Zwei Personen bei Kollision verletzt

Beim Kreisel Allmend in Stans hat sich eine Kollision ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt und mussten ins Kantonsspital gebracht werden.

Die beiden Autos waren am Donnerstag, um zirka 8.30 Uhr, von Stans herkommend via Bypass in Richtung Autobahneinfahrt Stans Süd der A2 in Fahrtrichtung Luzern unterwegs. Das vorausfahrende Auto hielt nach Angaben der Kantonspolizei Nidwalden an, um einem anderen Fahrzeug Vortritt zu gewähren. Die Lenkerin des nachfolgenden Autos bemerkte das Bremsmanöver zu spät und kollidierte mit dem Heck des vorderen Autos. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital nach Stans geliefert werden.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.