STANS/BECKENRIED: Die Postauto-Benutzer werden befragt

Weil im Westen von Stans eine neue S-Bahn-Haltestelle geplant ist, führt die Nidwaldner Volkswirtschafts-Direktion eine Umfrage bei den Postauto-Benützern durch.

Drucken
Teilen
Im Gebiet «Bitzi» im Westen von Stans ist eine neue S-Bahn-Haltestelle geplant. (Archivbild Christoph Niederberger/Neue NZ)

Im Gebiet «Bitzi» im Westen von Stans ist eine neue S-Bahn-Haltestelle geplant. (Archivbild Christoph Niederberger/Neue NZ)

Im Zusammenhang mit dem Agglomerationsprogramm Stans wird die Errichtung einer neuen S-Bahn Station «Bitzi» im Westen von Stans geplant, heisst es in einer Mitteilung der Nidwaldner Volkswirtschafts-Direktion. Daher würden auch die Möglichkeiten einer Busanbindung auf die S4 bei der Station «Bitzi» interessieren.

Dazu müssen Informationen über die Pendlerbewegungen von den Seegemeinden zum Kantonshauptort sowie nach Luzern, Zug und Zürich nötig. Daher wird ab 14. Dezember während einer Woche eine Erhebung bei den Busnutzern der Seelinie durchgeführt.

Für die schriftliche Umfrage werden an einigen Haltestellen der Postauto-Linie Stans-Beckenried in der Hauptverkehrszeit am Morgen zwischen 5.30 und 8.30 Uhr Antwortkarten abgegeben. Diese können ausgefüllt in den nächsten Briefkasten eingeworfen werden.

ana