Stanser Musiktage: Neuer Co-Leiter

Candid Wild übernimmt von Marc Rambold.

Drucken
Teilen
Candid Wild, Co-Leiter Stanser der Musiktage.

Candid Wild, Co-Leiter Stanser der Musiktage.

Bild: PD

(map) Das Führungsgremium der Stanser Musiktage ist wieder komplett. Candid Wild (Bild) ist der neue Co-Leiter an der Seite von Esther Unternährer, wie es im neusten Informationsblatt «Stans!» heisst.

Der 40-jährige verheiratete Stanser und Vater zweier Kinder arbeitet seit 2008 als Versicherungs- und Unternehmensberater. In einem 60-Prozent-Pensum ist er für den betriebswirtschaftlichen Teil des Festivals zuständig. Damit wird er vor allem für die Finanzen, die Verpflegung und auch die Infrastruktur verantwortlich sein.

25. Ausgabe findet Ende April statt

Er ersetzt Marc Rambold, der diese Funktion seit 2015 innehat. Dieser wechselte zum Kulturhaus Südpol in Kriens, wo er das Betriebsbüro leitet. Die Stanser Musiktage finden dieses Jahr bereits zum 25. Mal statt – vom 21. bis 26. April auf dem Stanser Dorfplatz.