Stanser Strassenabwasser-Anlage erhält Schilf

Bei der Autobahnausfahrt Stans Nord setzt das Bundesamt für Strassen derzeit die Strassenabwasser-Behandlungsanlage instand.

Drucken
Teilen

Sie reinigt seit vier Jahren das Abwasser auf dem Stanser Autobahn-Abschnitt. Nach vier Jahren zuverlässigen Betriebs muss nun die Strassenabwasser-Behandlungsanlage (Saba) bei der Autobahnausfahrt Stans Nord vis-à-vis dem Länderpark instand gesetzt werden.

Die oberste Schicht des Filters ist durch den beim Reinigungsprozess zurückgehaltenen Schmutz praktisch undurchlässig geworden und muss ausgewechselt werden, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) auf Anfrage mitteilt. Zudem wird im Filterbecken Schilf angepflanzt. Dadurch soll der Filter länger durchlässig bleiben. (map)