Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Cabrio-Bahn stand am Auffahrts-Vormittag sechs Stunden lang still

Der Auffahrtsmorgen hat am Stanserhorn nicht gut begonnen: Noch vor der ersten fahrplanmässigen Fahrt stand die Bahn still. Eine elektrische Störung war die Ursache.
Stefanie Geske
Bis am frühen Nachmittag konnten die Gäste die tolle Aussicht vom Stanserhorn nicht geniessen: Die Bahn war ausser Betrieb. (Bild: Pius Amrein, 27. Juli 2018)

Bis am frühen Nachmittag konnten die Gäste die tolle Aussicht vom Stanserhorn nicht geniessen: Die Bahn war ausser Betrieb. (Bild: Pius Amrein, 27. Juli 2018)

Sechs Stunden lang ist die Cabrio-Bahn auf das Stanserhorn ausgefallen – und das bei schönstem Auffahrtswetter! Seit Betriebsbeginn war die Bahn ausser Betrieb. Schuld war eine elektrische Störung. Spezialisten mussten ans Werk. Mittlerweile konnte die Störung behoben werden und die Bahn hat um 13.30 Uhr wieder ihren Betrieb aufnehmen können, wie die Stanserhornbahn am Donnerstagnachmittag mitteilt.

Abendfahrten finden statt

Doch was war das für eine Störung, die wohl so manchem Ausflügler bei diesem Prachtswetter einen Strich durch die Rechnung machte? Gemäss Angaben der Bahnbetreiber war ein elektronischer Empfänger defekt, welcher bei jeder Fahrt mit der Cabrio-Bahn den notwendigen Wert des Zugseilpegels meldet. Dieser Empfänger habe jedoch am frühen Donnerstagmorgen den Kontakt nicht mehr herstellen können. Fehle diese Rückmeldung, und damit auch ein zwingendes Sicherheitselement, fahre die Bahn nicht.

Die Störung wurde durch den Hersteller sowie die technischen Mitarbeiter der Stanserhorn-Bahn vor Ort behoben. André Britschgi, Präsident des Verwaltungsrates der Stanserhorn-Bahn an der Talstation «Der Stillstand der Cabrio-Bahn ist kurz vor Einfahrt in die Bergstation erfolgt. Dies war noch vor der ersten offiziellen fahrplanmässigen Fahrt.»

Die Abendfahrten können wie gewohnt bis 23.00 Uhr stattfinden. Von der Störung war die Standseilbahn in der unteren Sektion, von Stans bis zur Mittelstation Kälti, nicht betroffen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.