STANSSTAD: Auto bremst zu spät und prallt in Lastwagen

Am Mittwoch um zirka 13:30 Uhr hat sich in Stansstad auf der Autobahn A2 ein Verkehrsunfall ereignet. Der Sachschaden beträgt rund 8000 Franken.

Drucken
Teilen

Der Lenker eines Sattelmotorfahrzeuges, gefolgt von einer Personenwagenlenkerin, fuhr auf der A2 im Bereich der signalisierten Baustelle in Stansstad auf dem Normalstreifen Richtung Norden. Infolge Kolonnenbildung musste der Lenker des Sattelmotorfahrzeuges sein Fahrzeug abbremsen.

Die nachfolgende Fahrzeuglenkerin bemerkte dies zu spät und kollidierte mit der Fahrzeugfront ihres Fahrzeuges in das Heck des Sattelmotorfahrzeuges. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

scd