STANSSTAD: Autobahn A2 wird nachts gesperrt

Wegen Felsreinigungsarbeiten muss die A2 in der Nacht auf Donnerstag zwischen Stans Nord und Hergiswil gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Kantonsstrasse umgeleitet.

Merken
Drucken
Teilen
Über dem Südportal des Kirchenwaldtunnel sind Felsreinigungsarbeiten notwendig. (Bild: Corinne Glanzmann/Neue NZ)

Über dem Südportal des Kirchenwaldtunnel sind Felsreinigungsarbeiten notwendig. (Bild: Corinne Glanzmann/Neue NZ)

Als Vorbereitung für Kontrollarbeiten über dem Südportal des Kirchenwaldtunnel sind Felsreinigungsarbeiten notwendig. Wie das Bundesamt für Strassen mitteilt, ist zur Gewährleistung der Sicherheit des Verkehrs während diesen Felsreinigungsarbeiten eine Sperrung der Nationalstrasse A2 zwischen Stans Nord und Hergiswil in beiden Fahrtrichtungen erforderlich. Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, werden die Felsreinigungen in der Nacht durchgeführt.

Die Sperrung der Nationalstrasse A2 ist auf Mittwoch, 22 Uhr, bis Donnerstag, 5 Uhr, terminiert. Bei ungünstiger Witterung ist die folgende Nacht als Ausweichtermin eingeplant.

Der Verkehr wird während der Sperrung in Fahrtrichtung Süd zwischen Hergiswil und Stans Nord und in Fahrtrichtung Nord zwischen Stans Nord und Reigeldossen über die Kantonsstrasse umgeleitet.

pd/zim