STANSSTAD: Elektrotankstelle in Stansstad eröffnet

Am Mittwoch wurde bei der Bahnstation Stansstad eine Elektrotankstelle eröffnet. In den letzten Jahren wurden im Kanton Nidwalden diverse Elektrotankstellen in Betrieb genommen.

Drucken
Teilen
Christian Bircher (links), Direktor vom EWN, Beat Plüss (Mitte), Gemeindepräsident von Stansstad und Renato Fasciati (rechts), Geschäftsführer der Zentralbahn bei der Eröffnung der Elektrotankstelle in Stansstad. (Bild: PD)

Christian Bircher (links), Direktor vom EWN, Beat Plüss (Mitte), Gemeindepräsident von Stansstad und Renato Fasciati (rechts), Geschäftsführer der Zentralbahn bei der Eröffnung der Elektrotankstelle in Stansstad. (Bild: PD)

Das Elektrizitätswerk Nidwalden und die Zentralbahn haben nach Stans und Hergiswil nun auch in Stansstad eine Elektrotankstelle eröffnet. Die Tankstelle wurde am Mittwoch bei der Haltestelle der Zentralbahn in Betrieb genommen. In den letzten Jahren hat sich die Zahl von Elektroautos stetig erhöht. Die Zentralbahn will diesem Trend folgen, schreibt sie in einer Mitteilung.

pd/rlw