Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANSSTAD: Motorradfahrer nach Auffahr-Kollision verletzt

Am Montagnachmittag ist auf der Achereggbrücke in Stansstad ein Motorradfahrer auf einen vor ihm fahrenden Motorradlenker aufgefahren. Einer der beiden wurde dabei leicht verletzt.
Motorradfahrer wurde schwer verletzt. (Symbolbild Luca Wolf/Neue NZ)

Motorradfahrer wurde schwer verletzt. (Symbolbild Luca Wolf/Neue NZ)

Zum Unfall ist es am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr auf der Achereggbrücke in Stansstad gekommen. Zwei Motorradlenker fuhren über die Brücke in Richtung Stansstad. Der vordere der beiden Motorradfahrer verlangsamte seine Fahrt, woraufhin der hintere Fahrer in den voraus Fahrenden prallte. Einer der beiden Motorradfahrer verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst des Kantonsspitals Nidwalden war zur medizinischen Kontrolle der beiden Fahrer vor Ort. Die genaue Unfallursache werde nun abgeklärt, informiert die Kantonspolizei Nidwalden.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.