Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stansstad: Polizei sucht nach Unfall mit Fahrerflucht zeugen

Am Montag hat sich in Stansstad eine Streifkollision zwischen einem Auto und einem LKW ereignet. Der Autolenker fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Montagmorgen um zirka 7.10 Uhr waren ein Auto und ein Lastwagen mit Anhänger auf der Bürgenstockstrasse in Richtung Obbürgen unterwegs gewesen. Als der LKW-Fahrer vor dem Denner abbremste, setzte der Autofahrer zum Überholen an. Dabei streifte sein Wagen das Heck des LKWs und beschädigte dieses.

Ohne anzuhalten fuhr der Unfallfahrer mit seinem beschädigten Auto einfach weiter. Laut der Kantonspolizei Nidwalden soll es sich um einen Wagen der Marke Seat handeln.

Personen, die Angaben zum Unfall oder dem gesuchten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden unter der Telefonnummer 041 618 44 66 zu melden. (pd/zgc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.