STANSSTAD: Schnellfahrer auf der A2 unterwegs

Am Montagabend hat die Kapo Nidwalden auf der Autobahn A2 in Richtung Süden eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden im Bereich der Ausfahrt Stansstad teilweise massive Tempoüberschreitungen registriert.

Drucken
Teilen
Die Autobahn A2 im Kanton Nidwalden. (Archiv) (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Die Autobahn A2 im Kanton Nidwalden. (Archiv) (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Die Kontrolle fand zwischen 17 und 20 Uhr statt. Dabei wurden 3640 Fahrzeuge vom Radar erfasst. Von den kontrollierten Lenkern hielten sich 541 nicht an die erlaubte Geschwindigkeit von 80 km/h. Das entspricht einem Anteil von 15 Prozent.

17 Lenker werden zu Handen der Staatsanwaltschaft angezeigt, weil sie mit mehr als 112 km/h Richtung
Süden unterwegs waren. Sie müssen mit einer Geldstrafe sowie einem Administrativverfahren rechnen.

Zudem wurde am Mittwoch über die Mittagszeit in Buochs auf der Stanserstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Während zwei Stunden wurden innerorts 1227 Fahrzeuge gemessen, von denen sich jeder zehnte Lenker nicht an die signalisierte Geschwindigkeit von 50 km/h hielt. Die Spitzengeschwindigkeit betrug 72 km/h, wie die Kapo Nidwalden am Mittwoch mitteilt.

pd/nop