Stansstad: Töff kollidiert mit Lastwagen

Ein 46-Jähriger hat sich verschiedene Verletzungen zugezogen. Die Strasse musste 90 Minuten lang gesperrt werden.

Florian Arnold
Drucken
Teilen

Am Montag, 13. Juli, hat sich beim Telliegg ein 46-jähriger Töfffahrer mehrere Verletzungen zugezogen. Der Lenker war um zirka 16 Uhr mit seinem Töff vom Achereggkreisel in Richtung Alpnach unterwegs gewesen. Gleichzeitig fuhr ein Lastwagen auf der Lopperstrasse von Alpnach her in Richtung Stansstad. Es kam zur Kollision. Der Töfffahrer stürzte und verletzte sich dabei. Der Mann wurde vom aufgebotenen Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Spital überführt, wie die Kantonspolizei Nidwalden schreibt.

Ein Bild der Unfallstelle.

Ein Bild der Unfallstelle.

Bild: Kantonspolizei Nidwalden

Die Lopperstrasse musste für zirka 90 Minuten in beiden Richtungen gesperrt werden. Neben der Kantonspolizei Nidwalden standen die Kantonspolizei Obwalden, der Rettungsdienst und ein Abschleppunternehmen im Einsatz. Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden geklärt.