Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STANSSTAD: Töfffahrer verletzt sich bei Sturz

Am frühen Samstagabend stürzte der Töfffahrer auf der Stansstader Lopperstrasse, weil er von einem Auto geblendet wurde. Er verletzte sich leicht.
Ursache des Sturzes sei das Fahrlicht eines entgegenkommenden Autos gewesen, sagte der gestürzte Töfffahrer. (Symbolbild / Archiv LZ)

Ursache des Sturzes sei das Fahrlicht eines entgegenkommenden Autos gewesen, sagte der gestürzte Töfffahrer. (Symbolbild / Archiv LZ)

Gemäss Angaben der Nidwaldner Kantonspolizei fuhr der Mann mit seinem Motorrad auf der Lopperstrasse von Alpnachstad in Richtung Stansstad. Gemäss eigenen Aussagen sei er vor der Helleggkurve durch die Lichter eines entgegenkommenden Autos geblendet worden.

Dadurch verunsichert, verbremste er sich und kam zu Fall. Beim Aufprall an die Leitplanke zog er sich Prellungen zu. Der Sachschaden sei gering, so die Polizei.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.