STANSSTAD: Velofahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Am Freitag hat sich in Stansstad beim Kreisel Feld eine Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer ereignet. Der Velofahrer wurde dabei verletzt.
Das Wappen und die Beschriftung auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Symbolbild))

Das Wappen und die Beschriftung auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Symbolbild))

Ein 55-jähriger Radfahrer fuhr gegen 6.15 Uhr von der Feldstrasse herkommend in den Kreisel Feld und wollte Richtung Hergiswil fahren. Gleichzeitig fuhr eine 25-jährige Autofahrerin von Stans herkommend auf den Kreisverkehrsplatz. In der Folge kam es zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern zu einer Kollision.

Der Velofahrer wurde dabei zu Boden geschleudert und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Er wurde mit dem aufgebotenen Rettungsdienst ins Kantonsspital Nidwalden transportiert. Der Zum Unfallzeitpunkt trug der Velofahrer keinen Helm.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.