STANSSTAD: Velofahrerin erleidet bei Unfall Kopfverletzung

Am Mittwochmittag ereignete sich in Stansstad ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Personenwagen. Die Fahrradfahrerin wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen

Die vortrittsberechtigte Fahrradlenkerin fuhr um zirka 12.45 Uhr auf dem Radstreifen der Stanserstrasse in Richtung Hergiswil. Gleichzeitig bog die PW-Lenkerin von der Bürgenstockstrasse in die Stanserstrasse ein. Bei der Kollision kam die Fahrradlenkerin zu Fall und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital Nidwalden überführt. Der Sachschaden ist gering.

scd