Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Strasse ist täglich vier Stunden offen

Die Wiesenbergstrasse ist ab heute Samstag wieder beschränkt befahrbar. Die Regelung gilt vorerst bis Mitte Januar, sofern die Sicherheit gewährleistet ist.
Der Erdrutsch unterhalb der Wiesenbergstrasse ereignete sich am 23. Dezember. (Bild: PD)

Der Erdrutsch unterhalb der Wiesenbergstrasse ereignete sich am 23. Dezember. (Bild: PD)

Bis vorläufig Mitte Januar ist die Wiesenbergstrasse wieder eingeschränkt befahrbar. Das teilt die Gemeinde Dallenwil mit. Die Strasse ist jeweils von 7 bis 9 Uhr und von 17 bis 19 Uhr passierbar. Die Gemeinde hält zudem fest, dass für die Strasse ein Winterfahrverbot gilt. Lediglich Personen mit ganzjährigem Aufenthalt sowie Lenker mit einer polizeilichen Sonderbewilligung dürfen die Strasse befahren. Ab Mitte Januar beginnen die Arbeiten für die Wiederinstandstellung der Strasse. Dann werde die Situation neu beurteilt, schreibt die Gemeinde.

Martin Uebelhart / Neue NW

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der «Neuen Obwaldner Zeitung» oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.