Swisscom baut Glasfasernetz in Emmetten

Die Swisscom plant, in Emmetten das Glasfasernetz einzurichten. Damit soll die Nutzung von «ultraschnellem» Internet möglich werden

Drucken
Teilen

(jon) Erste Bauarbeiten sind ab Frühling 2020 geplant, teilt das Unternehmen mit. Diese werden zum Teil mit fälligen Strassensanierungen koordiniert. Ab Herbst 2020 soll das Glasfasernetz für die ersten Nutzer zur Verfügung stehen. Bis dahin seien allerdings noch Vorarbeiten nötig. Unter anderem müssten die Bewilligungen für die Bauarbeiten auf öffentlichen wie auch privaten Grundstücken eingeholt werden. Die Swisscom wird hierfür die betroffenen Eigentümer kontaktieren.