Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Thailändische Touristin stürzt in Ennetbürgen mit dem Velo

Beim Sturz auf der rutschigen Strassen hat sich eine Touristin aus Thailand am Donnerstagvormittag Verletzungen am Oberarm zu.

Eine Touristin aus Thailand ist am Donnerstagmorgen in Ennetbürgen mit dem Velo gestürzt. Dabei zog sie sich erhebliche Verletzungen am linken Oberarm zu und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Frau rutschte auf der mit nassem Laub bedeckten Strasse aus, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilte. Sie wollte kurz nach dem Parkplatz Honegg talwärts in Richtung Bürgenstockstrasse fahren. (sda/om)

Aktuelle Polizeibilder:

Gurtnellen - 17. Dezember 2018

Ein Autolenker fuhr als Geisterfahrer auf der Autobahn A2 in Uri Richtung Süden und krachte in ein korrekt entgegenkommendes Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.
(Bild: Urner Polizei)
Risch - 17. Dezember 2018

Drei Fahrzeuge fuhren in Risch über ein Metallteil, das ein Autofahrer auf der Autobahn verloren hatte. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Polizei sucht den Verursacher. (Bild: Zuger Polizei)
Beromünster - 16. Dezember 2018

Die Luzerner Polizei hat am frühen Sonntagmorgen vier Männer festgenommen, die in eine Wohnung in Beromünster eingestiegen sind. Die Täter haben Alkohol, Käse, Wertsachen und ein Auto gestohlen und sind geflüchtet. Diensthund Capo spürte die Männer auf. (Bild: Luzerner Polizei)
Buochs / Ennetbürgen - 16. Dezember

In der Nacht auf Sonntag haben Vandalen ein Schacht entfernt, Inselleuchtpfosten umgerissen
und verschiedene Signale ausgerissen. Die Polizei sucht Zeugen (041 618 44 66)
Seewen - 15. Dezember 2018

Tragischer Verkehrsunfall in Unterseewen. Ein Lenker gerät in der eiskalten Nacht auf der Seewernstrasse von der Fahrbahn und stürzt in den Bach. Der 64-Jährige wird erst am Morgen entdeckt. (Geri Holdener, Bote der Urschweiz)
Flüelen - 13. Dezember 2018

Ein Autofahrer stösst mit einem Polizeifahrzeug zusammen. Verletzt wurde niemand.
Grosswangen - 12. Dezember 2018

Unbekannte haben auf dem Trainingsplatz des FC Grosswangen in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember mehrere Runden gedreht. Die Polizei sucht Zeugen. (Bild: Luzerner Polizei)
Grosswangen - 12. Dezember 2018

Auch auf einer weiteren Wiese im Gebiet Eichzelg hat die Täterschaft Spuren hinterlassen. (Bild: Luzerner Polizei)
Dierikon - 14. Dezember 2018

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos wurden beide Lenkerinnen verletzt ins Spital gebracht. (Bild: Luzerner Polizei)
Buchrain/Dierikon - 13. Dezember 2018

Bei einem Auffahrunfall von drei Personen- und einem Lieferwagen werden fünf Personen verletzt, drei davon müssen ins Spital.
Reichenburg - 13. Dezember 2018

Bei einem Zusammenstoss eines Autos mit einem Lieferwagen beim Autobahnzubringer in Reichenburg sind die beiden Lenker schwer verletzt worden.
Entlebuch - 12. Dezember

Nachdem zwei Autofahrer ihre Scheibe ungenügend von Eis befreiten, müssen sie sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten. (Bild: Luzerner Polizei).
Entlebuch - 12. Dezember

Kein Durchblick: Die Polizei stoppt diesen Gucklochfahrer
Entlebuch - 12. Dezember

Kein Durchblick: Die Polizei stoppt diesen Gucklochfahrer.
Hasle - 10. Dezember

Bei einem Autounfall sind in der Nacht auf Montag zwischen Hasle und Entlebuch zwei Personen verletzt worden.
Rotkreuz - 10. Dezember

Auf der Autobahn A4 ist es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei beteiligten Autos gekommen. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.
10. Dezember - Oberdorf NW

Bei einem Verkehrsunfall entstand am Montagabend in Oberdorf grosser Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
Reiden - 5. Dezember

Auf der Pfaffnauerstrasse in Mehlsecken ist es zu einem Unfall zwischen drei Autos gekommen. Zwei Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital eingeliefert.
Sursee - 5. Dezember

Bei einem Unfall auf der Surentalstrasse prallen ein Lieferwagen und ein Auto zusammen. Eine Mitfahrerin und zwei Kleinkinder werden leicht verletzt und müssen mit der Ambulanz ins Spital eingeliefert
werden.
Luzern - 1. Dezember

Gegen 6.25 Uhr ist ein Autofahrer beim Kreuzstutz
mit einem Fussgänger zusammengestossen. Der Fussgänger wurde erheblich verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital eingeliefert werden.
20 Bilder

Aktuelle Polizeibilder

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.