Töfffahrer verletzt sich bei Auffahrunfall

In Ennetbürgen ist ein Motorradlenker auf ein Auto aufgefahren. Bei dieser Kollison verletzte sich der Töfflenker und wurde ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

Die Auffahrkollison geschah am Donnerstagmorgen, kurz vor 7 Uhr, in Ennetbürgen. Laut Kantonspolizei Nidwalden bog ein Personenwagen auf der Stanserstrasse bei der Baustelle Riedmatt nach links ab. Wegen dieses Manövers musste die nachfolgende Autofahrerin ihre Fahrt verlangsamen. Dies bemerkte ein Motorradlenker zu spät und fuhr auf das Heck der Frau auf. Er verletzte sich dabei.

Der Sachschaden ist beträchtlich. Der Rettungsdient brachte den Motorradfahrer ins Kantonsspital Nidwalden.

pd/ks