Tote Person aus dem Vierwaldstättersee geborgen

In Stansstad ist eine Leiche im Wasser entdeckt worden. Eine Fremdeinwirkung wird ausgeschlossen.

Adrian Venetz
Hören
Drucken
Teilen
Stansstad am Vierwaldstättersee.

Stansstad am Vierwaldstättersee.

Bild: Nidwaldner Zeitung

Am Ufer des Vierwaldstättersees in Stansstad ist am Dienstag, 17. März, eine Leiche im Wasser aufgefunden worden. Der Nidwaldner Staatsanwalt Alexandre Vonwil bestätigte auf Anfrage entsprechende Informationen unserer Zeitung. Die Identität der Person konnte ausfindig gemacht werden. Es seien noch einige Abklärungen im Gange, so Vonwil weiter, man könne aber bereits zum jetzigen Zeitpunkt sagen, dass eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen werde.