Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TOURISMUS: Die schönsten Aussichtspunkte Nidwaldens

Nidwalden Tourismus hat die 44 schönsten Aussichtspunkte von Nidwalden in einem neuen Faltprospekt veröffentlicht. Wer diese Aussichtsplätze besucht und fotografiert, dem winkt für sich und seine Kollegen eine Nacht in einem Luxus-Resort.
Erna Blättler-Galliker, Geschäftsführerin von Nidwalden Tourismus, zeigt den neuen Prospekt vor dem Schnitzturm in Stansstad - ebenfalls ein Aussichtspunkt. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Erna Blättler-Galliker, Geschäftsführerin von Nidwalden Tourismus, zeigt den neuen Prospekt vor dem Schnitzturm in Stansstad - ebenfalls ein Aussichtspunkt. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Welches ist aber der schönste «Geheimtipp» für die beste Aussicht im Kanton, wo vorwiegend Einheimische anzutreffen sind? Nidwalden Tourismus hat in Zusammenarbeit mit den Nidwaldner Gemeinden eine Faltkarte mit den 44 schönsten, teilweise versteckten Aussichtspunkten im Kanton Nidwalden publiziert. Dort finden sich Aussichtspunkte wie Ober Sassi, Rubimattli, Hächsliberg oder der Hundskopf. Aber auch das Brandbödeli, Gisi oder der Seewligrat sind darin verzeichnet.

Gemeinden ermittelten 44 Aussichtsplätze

Zusätzlich wird ab Donnerstag, 1. Mai ein «aussichtsreicher Fotowettbewerb» lanciert, wie Nidwalden Tourismus am Mittwoch mitteilt. Alle elf Nidwaldner Gemeinden meldeten dazu vier Aussichts-Standorte, teils echte Geheimtipps, die von den Wettbewerbsteilnehmern aufgesucht werden sollen.

Schönstes Bild hochladen

Von Mai bis Oktober 2014 sind Besucher aufgefordert, möglichst viele der 44 Aussichten zu besuchen. An dem Aussichtspunkt sollen sie ein Erlebnis mit Kamera oder Handy festhalten und auf der Website von Nidwalden Tourismus hochladen.

Trübsee, Alpstübli in Wolfenschiessen (Bild: pd)
Seeblick, Hugen in Emmetten (Bild: pd)
St. Jost, Kapelle in Ennetbürgen (Bild: pd)
Hächlisberg, Hornwald in Dallenwil (Bild: pd)
Kreuzegg, Waldrand in Stans (Bild: pd)
Hammetschwand (Bild: pd)
Niederbauen (Bild: pd)
Stanserhorn mit Ranger (Bild: pd)
Niederbauen (Bild: pd)
Hundskopf, Niederbauen (Bild: pd)
10 Bilder

Nidwaldens schönste Aussichtspunkte

Der «Gewinner-Fotograf» des beliebtesten Bildes vom Fotowettbewerb logiert zusammen mit drei Freunden eine Nacht im exklusiven Bürgenstock Resort. Und die Gemeinde mit dem Foto, welches am meisten Stimmen erhält, gewinnt Ruhm und Ehre und wird zur «Gemeinde des Jahres 2014» mit dem schönsten Aussichtspunkt von Nidwalden.

Das Projekt ist im Rahmen einer breit angelegten Marketing-Promotion von Schweiz Tourismus entstanden.

HINWEIS
Hier gehts zum aussichtsreichen Fotowettbewerb.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.