Trotz Verkaufsverzicht der Migros gibts beim Länderpark Feuerwerksartikel

Trotz des am 4. Juli gemeldeten Verkaufsverzichts durch die Migros Luzern kann man bei ihrem Einkaufszentrum Länderpark in Stans Feuerwerksartikel kaufen. Wir fragten nach, ob man das als glaubwürdig erachtet.

Interview: Philipp Unterschütz
Drucken
Teilen
Auf dem Vorplatz des Migros-Länderpark Stans verkauft die Apotheke Drogerie Durrer und Näpflin Feuerwerk. (Bild: Philipp Unterschütz, Stans, 29. Juli 2019)

Auf dem Vorplatz des Migros-Länderpark Stans verkauft die Apotheke Drogerie Durrer und Näpflin Feuerwerk. (Bild: Philipp Unterschütz, Stans, 29. Juli 2019)

«Jetzt aktuell - Feuerwerk-Verkauf auf dem Vorplatz» ist das erste, was einem ins Auge sticht, wenn man die Webseite des Länderparks in Stans öffnet. Der Link dazu führt zum Hinweis, dass der Stand mit «einer grossen Auswahl von Feuerwerkskörpern» vom 26. bis 31. Juli 2019 von der Rotpunkt Apotheke Durrer & Näpflin geführt wird, die schon mehr als 20 Jahre im Länderpark Feuerwerk verkauft. Vor dem 1. August ist es auch überhaupt nicht weiter erstaunlich, dass es dieses Angebot gibt im Länderpark Stans, welcher der Migros Luzern gehört.

Doch am 4. Juli hatten die Genossenschaften Migros Luzern und Ostschweiz mit einer Medienmitteilung ihren sofortigen Ausstieg aus dem Feuerwerksverkauf verkündet. Als Begründung schrieb die Migros: «Grund ist die aktuelle Klimaentwicklung, die eine zunehmende Unsicherheit bei der Planung zur Folge hat. Bereits in den letzten Jahren führten die heissen, trockenen Sommermonate vermehrt zu Feuerwerksverboten. Mit dem Verkaufsverzicht trägt die Migros Luzern zudem einen Teil zur Entlastung von Mensch, Tier und Umwelt bei.» Insbesondere für Ihre Sorge ums Klima und die Umwelt wurde die Migros darauf in den sozialen Medien gefeiert.

Wir haben deshalb bei der Migros Luzern nachgefragt und von Lisa Savenberg von der Unternehmenskommunikation schriftlich folgende Antworten erhalten:

Musste für den Feuerwerksverkauf auf dem Vorplatz des Länderparks bei der Migros angefragt werden? Muss für den Standplatz Miete gezahlt werden?

Lisa Savenberg: Die Miete der Fläche ist für alle Geschäfte kostenpflichtig, die Vermietung läuft über das Centermanagement. Die Einnahmen werden für die Vermarktung des Centers aufgewendet und kommen dadurch allen eingemieteten Geschäften zugute.

Wenn die Migros den Verkauf problematisch findet und sich quasi damit brüstet, darauf zu verzichten, warum stellt sie dann ihre Immobilien zur Verfügung? Ist Feuerwerk weniger schlimm, wenn es andere verkaufen?

Die Migros Luzern hat für sich entschieden, in ihren eigenen Filialen kein Feuerwerk mehr zu verkaufen. Als Mieterin im Länderpark steht es der Apotheke Drogerie Durrer & Näpflin hingegen frei, eine zusätzliche Verkaufsfläche für den Feuerwerksverkauf zu nutzen. Das muss jedes Geschäft selber entscheiden. Die Genossenschaft Migros Luzern schreibt ihren Mietern nicht vor, welches Sortiment sie den Kundinnen und Kunden anbieten.

Wenn die Migros Feuerwerksverkauf problematisch findet, warum wird er dann noch explizit und unübersehbar auf der Webseite des Länderparks beworben?

An der Länderpark-Webseite beteiligen sich alle 53 Geschäfte, sie steht ihnen daher für die Kommunikation ihrer Aktivitäten frei zur Verfügung. Ziel der Webseite ist es, die Kundinnen und Kunden über die Aktivitäten der einzelnen Geschäfte zu informieren.

Ist die Migros der Meinung, dass unter solchen Umständen die Begründung in ihrer zitierten Medienmitteilung glaubwürdig ist?

Wie erwähnt, hat die Migros Luzern für sich entschieden, in ihren eigenen Filialen kein Feuerwerk mehr zu verkaufen. In der Medienmitteilung werden die Hintergründe für diesen Entscheid transparent aufgezeigt.

Wird die Migros – sofern sie beim Entscheid bleibt, kein Feuerwerk mehr zu verkaufen – in künftigen Jahren trotzdem im Länderpark weiterhin Feuerwerk verkaufen?

Die Migros Luzern hält am Verkaufsverzicht in ihren eigenen Filialen fest. Den Mietern im Länderpark steht es auch künftig frei, eine zusätzliche Verkaufsfläche für den Feuerwerksverkauf zu nutzen.