UNFALL: Auto überschlägt sich - Totalschaden

In Kehrsiten überschlug sich ein Personenwagen, und erlitt dabei Totalschaden. Bei der Lenkerin wurden nebst leichten Verletzungen auch Anzeichen von Alkoholkonsum festgestellt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Kehrsiten. (Leserbild Lucien Rothacher)

Die Unfallstelle in Kehrsiten. (Leserbild Lucien Rothacher)

Am Donnerstag, kurz nach 16 Uhr, fuhr ein Personenwagen talwärts in Richtung Stansstad. In Kehrsiten, auf der Höhe Spichermatt, kam das Auto rechts von der Strasse ab. In der Folge überschlug sich der Personenwagen mehrmals und kam schliesslich in einem Garten auf dem Dach liegend zum stehen. Der Wagen erlitt dabei einen Totalschaden. Für die Bergung des Fahrzeugs musste die Stützpunktfeuerwehr aufgeboten werden.

Die Lenkerin wird mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital Stans gebracht. Es wurden, laut einer Mitteilung der Nidwaldner Kantonspolizei, ausserdem Anzeichen des Alkoholkonsums festgestellt.

shä