UNFALL: Fussgängerin angefahren und verletzt

Am Sonntagnachmittag ist um etwa 14.20 Uhr beim Schulhaus Altzellen eine 57-jährige Frau von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden.

Drucken
Teilen

Währenddem die Fussgängerin mit ihrem Natel ein Telefongespräch führte, ist ihr laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden der betagte Personenwagenlenker mit dem rechten Vorderrad über einen Fuss gefahren. Beim nachfolgenden Sturz hat sich die Frau verletzt.

Durch Drittpersonen wurde sie sofort zum Notarzt nach Engelberg überführt. Beim Untersuch stellte sich heraus, dass sie eine Fraktur am rechten Oberarm erlitten hatte. Aufgrund dieser Verletzung musste sie ins Kantonsspital nach Stans eingeliefert werden.

ana