Unfall im Kreisverkehr in Stans

Im Kreisel Kreuzstrasse in Stans kam es zu einem Unfall. Ein Lenker hatte wohl übersehen, dass sich bereits ein Auto im Kreisverkehr befand.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend, um zirka 20.45 Uhr, knallte es im Kreisel Kreuzstrasse zwischen zwei Autos. Ein Lenker befuhr aus Richtung Ennetbürgen kommend den Kreisel. Als ein weiterer Autofahrer in den Kreisel aus Richtung Stans einfuhr, kam es dort auf dem äusseren Fahrstreifen zu einem rechtwinkligen Zusammenprall.

Verletzt wurde laut Mitteilung der Nidwaldner Kantonspolizei niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 9000 Franken. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden durch die aufgebotenen Abschleppdienste abtransportiert.

pd/bep