Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNFALL: Zwei Arbeiter auf Trottoir angefahren

Während sie damit beschäftigt waren, Schäden eines Unfalls vom Vortag zu analysieren, sind am Montag zwei Strassenarbeiter in Hergiswil angefahren worden. Ein Lieferwagen mit Anhänger geriet aufs Trottoir, prallte in die Arbeiter und verletzte sie.
Der Unfall ereignete sich dort, wo es gestern schon zu einem Unfall gekommen ist. (Symbolbild Adrian Venetz / Neue NZ)

Der Unfall ereignete sich dort, wo es gestern schon zu einem Unfall gekommen ist. (Symbolbild Adrian Venetz / Neue NZ)

Die beiden Angestellten des Strassenunterhalts wurden zur Kontrolle ins Spital nach Stans gebracht, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Art und Schwere der Verletzungen waren zunächst unbekannt.

Auch der Grund, weshalb der Lenker mit seinem Lieferwagen auf das Trottoir fuhr, ist unklar. Bei einer Kontrolle zeigte sich, dass das Gefährt überladen war. Gemäss Polizeiangaben ist der Sachschaden gross.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 16 Uhr bei der Steinibachkurve. Der Lieferwagen war auf der Seestrasse in Richtung Luzern unterwegs. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.