Ungetrübter Badespass

Drucken
Teilen

«In den Zentralschweizer Seen lässt es sich gut baden»: Zu diesem Schluss kommt die Aufsichtskommission Vierwaldstättersee, wie sie gestern mitteilte. Untersuchungen auf Darmbakterien (E. coli und Enterokokken) bei 62 Badestellen in der Zentralschweiz lieferten einen Qualitätsbefund von gut bis ausgezeichnet. Die Wasserproben wurden durch das Laboratorium der Urkantone sowie die Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz untersucht. Die gute Badewasserqualität sei zu einem wesentlichen Teil der gut funktionierenden Abwassersammlung und -reinigung geschuldet, heisst es weiter. (red)