UNWETTER: Hagelschäden: Nidwalden auf Platz 2

Der Kanton Nidwalden liegt im Jahr 2016 in Punkto Hagelschäden auf Rang 2, hinter dem Kanton Bern und vor dem Tessin.

Drucken
Teilen
Hagel in Luzern. (Bild: Eveline Bachmann (Luzern, 11.05.2010))

Hagel in Luzern. (Bild: Eveline Bachmann (Luzern, 11.05.2010))

Im fünftkleinsten Kanton haben 2016 laut der Zurich Versicherung 421 Kunden einen Hagelschaden gemeldet. Damit liegt Nidwalden auf Platz 2 hinter dem Kanton Bern mit 1132 Meldungen. Platz 3 belegt der Kanton Tessin mit 381 Hagelschäden.

Die Schadenssumme belief sich für die ganze Schweiz auf 8,3 Millionen Franken. 2016 übertrifft
das verheerendste Hageljahr von 2009 aber nicht: Damals wurden allein beim Hagelzug zwischen dem Genfer- und dem Bodensee über 17‘080 Fahrzeuge von Zurich-Kunden beschädigt. Die Schadensumme belief sich auf über 54 Millionen Franken.

pd/zfo