Uri
Die Band URknall sorgt für gute Stimmung

Im Theater Uri in Altdorf gibt es wieder Brass-Musik zu hören. Am 5. November findet die sechste Ausgabe von «Brass im Chäller» statt, an der neben verschiedenen Bands auch eine Tanzgruppe auftritt.

Drucken
Teilen

Am 5. November ist es wieder so weit: Das «Brass im Chäller» feiert seine sechste Ausgabe im Theater Uri in Altdorf. Nach dem Corona-Lockdown freut es die Teilnehmenden umso mehr, wieder ein musikalisches Fest durchzuführen. Neben URknall werden auch noch die Formationen Cojones und Gartenhaus aufspielen. Den Abend kulturell abrunden wird die Tanzgruppe «Because i love dancing».

URknall spielt nicht nur auf Bühnen: Hier ist die Band auf einem Klangspaziergang in der Natur unterwegs.

URknall spielt nicht nur auf Bühnen: Hier ist die Band auf einem Klangspaziergang in der Natur unterwegs.

Bild: Urs Hanhart (20. August 2017)

Die Band begeistert nicht nur mit Brass-Klassikern

URknall – ein ungewohnter Name für eine Brass Formation? Definitiv. Noch ungewohnter als der Name sei aber der Sound, der dem Publikum entgegendröhne, sobald URknall loslegt, heisst es in einer Medienmitteilung. Ihr Motto? «Süüber pooolä», was so viel bedeutet wie «sauber einen draufhauen».

Jazz-Funk, Rock, Ska Hip-Hop und auch einige Brass-Klassiker werden zu unterhaltsamen Auftritten zusammengemischt. Eine klare musikalische Ausrichtung interessiere die jungen Urner und Nidwaldner genauso wenig wie die Gegebenheiten des Auftrittsortes. Die Musizierenden fühlten sich auf grossen, mit Soundtechnik verstärkten Bühnen genauso wohl wie bei der spontanen Strassenmusik. Dabei wüssten sie ein breites Publikum zu begeistern. Ihr selbstauferlegtes Ziel sei, gute Stimmung zu verbreiten. Dies erreichten sie durch das Übertragen von Lachen, Hüftbewegungen und rastloser Beine auf das Publikum. (cn)

Theater Uri: https://www.theater-uri.ch/veranstaltungen/brass-im-chaeller-vol-6/

Aktuelle Nachrichten