Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Urs Müller bleibt Präsident

Emmetten  Bereits im Vorfeld der Erneuerungswahlen des Schulrates von Emmetten Ende April wurde ein Kandidat in stiller Wahl für das Präsidium gewählt. Da dieser anschliessend jedoch nicht in den Schulrat gewählt wurde, mussten Präsidium und Ressortverteilung an einer vorgezogenen konstituierenden Sitzung neu bestimmt werden.

Der bisherige Präsident Urs Müller verzichtet auf seine angekündigte ausserterminliche Demission und präsidiert den Schulrat voraussichtlich bis zum Ende seiner offiziellen Amtszeit im Jahr 2020 weiter, was noch durch eine Wiederwahl bestätigt werden muss, wie der Schulrat in einer Mitteilung schreibt. Dieser Entscheid werde vom ganzen Schulrat begrüsst und mitgetragen. Die neu gewählte Schulrätin Sabine Bourban übernimmt von der abtretenden Schulrätin Manuela Costa das Ressort Soziales und Musikschule. Die wiedergewählte Schulrätin Karina Eberli ist weiterhin für das Ressort Finanzen zuständig.

Mit Schulhaussanierung beziehungsweise Ersatzneubau und den mit der politischen Gemeinde festzulegenden Finanzleitlinien stehen den beiden Körperschaften einige zukunftsweisende, strategische Entscheide bevor, schreibt der Schulrat weiter. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.