VANDALEN: Mit Kicks siebzehn Strassenlampen beschädigt

In der Nacht vom Mittwoch, 18.30 Uhr, auf Donnerstag, 8 Uhr, kam es in Stansstad, Kehrsitenstrasse zu einer massiven Sachbeschädigung. Der Sachschaden beträgt 2000 Franken.

Drucken
Teilen

Zwischen den Hartsteinwerken und der Harissenbucht sind siebzehn Strassenlampen beschädigt worden. Dabei dürfte die zurzeit unbekannte Täterschaft die Lampenmasten mittels Fusstritten ausser Betrieb gesetzt haben, wie es in einem Communiqué heisst.

Der Sachschaden beträgt zirka 2000 Franken. Sachdienliche Hinweise zum vorliegenden Fall nimmt die Kantonspolizei Nidwalden unter der Telefonnummer 041 618 44 66 entgegen.

scd