Vandalen treiben in Stans ihr Unwesen

Unbekannte haben in Stans Kontrollschilder abgerissen und Schaufensterscheiben eingeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen zwischen 3 und 5 Uhr in Stans, im Bereich der Schmiedgasse und der Engelbergstrasse, an mindestens vier Autos Kontrollschilder abgerissen und verbogen. Sie schlugen zudem bei zwei Geschäftslokalen je eine Schaufensterscheibe ein.

Gemäss Angaben der Polizei werden zwei junge Männer gesucht. Personen, welche Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten sich bei der Kantonspolizei Nidwalden (041 618 44 66) zu melden.

pd/rem