Velofahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

In der Nacht auf Donnerstag hat sich auf der Wiesenbergstrasse in Dallenwil eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Velofahrer ereignet. Dabei wurde der Zweiradfahrer schwer im Gesicht verletzt.

Drucken
Teilen

(pd/stg) Der 54-jährige, einheimische Velofahrer fuhr auf der Wiesenbergstrasse gegen 23 Uhr talwärts in Richtung Dallenwil. Zur selben Zeit mündete ein Autofahrer aus der nichtvortrittsberechtigten Hüslibodenstrasse in Richtung Erlenpanstrasse ein.

Dabei kam es im Verzweigungsbereich zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern zu einer massiven rechtwinkligen Kollision. Bei dieser wurde der Zweirandlenker zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Donnerstag mitteilt. Der Verletzte musste mit dem aufgebotenen Rettungsteam in ein Spital überführt werden. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich.