Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Verein des Jahres»: Fünf Finalisten aus Nidwalden und Obwalden

Der Länderpark Stans führt erstmals den Wettbewerb «Verein des Jahres» für Vereine in Nidwalden und Obwalden durch. Mittlerweile stehen die fünf Finalisten fest. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 5000 Franken.
Einer der nominierten Vereine: Der Frisbeeclub Crazy Dogs Stans. (Bild: Christoph Riebli, 15. August 2016)

Einer der nominierten Vereine: Der Frisbeeclub Crazy Dogs Stans. (Bild: Christoph Riebli, 15. August 2016)

Eine Jury hat nun aus 79 eingereichten Dossiers fünf Finalisten ausgewählt, die sich vom 10. bis 20. Oktober 2018 im Länderpark präsentieren und am Publikumsvoting teilnehmen können, wie es in einer Mitteilung heisst. Es sind dies: Bienenzüchterverein Nidwalden, Bistro Interculturel Stans, Crazy Dogs Stans, Frauen- und Müttergemeinschaft Stans sowie «Härz fir Obwaldä». «Für die Mitglieder der Jury war es wichtig, dass Vereine aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen im Finale dabei sind», heisst es. Der «Verein des Jahres» wird mit einem Preisgeld von 5000 Franken ausgezeichnet. (pd/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.