Verkehrsregelung in der Engelbergstrasse in Oberdorf

Anfang Juli ist Baubeginn für die Sanierung der Engelbergstrasse vom Knoten St. Heinrich bis zu Verzweigung Wydacher. Es kommt ein Einbahnsystem zum Einsatz.

Drucken
Teilen

(pd/unp) Der Kanton saniert die Engelbergstrasse vom Knoten St. Heinrich bis hin zur Verzweigung Wydacher. Zeitgleich wird die Trinkwasserleitung im Auftrag der Wasserversorgung Stans erneuert. Die Bauarbeiten für die erste Bauphase am Knoten St. Heinrich beginnen am kommenden Mittwoch. Der Verkehr wird mit Lichtsignalanlagen geregelt. Phase 2 der Bauarbeiten an der Engelbergstrasse wird Anfang Juli 2019 gestartet. Die Hauptarbeiten werden voraussichtlich bis Januar 2020 dauern. Der Verkehr wird im Einbahnsystem in Richtung Stans geführt. Die Verkehrsteilnehmer in Richtung Engelberg werden über die Wilstrasse auf die Kantonsstrasse und Riedstrasse geleitet.