Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VERKEHRSUNFALL: Motorradfahrer bei Auffahrunfall in Ennetbürgen verletzt

Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstagabend bei einem Auffahrunfall in Ennetbürgen verletzt. Zum Unfall auf der Stanserstrasse kam es kurz vor 18.00 Uhr, als ein Autolenker vor einem Fussgängerstreifen abbremsen musste.
Beim Unfall entstand ein Sachschden von ca. 15'000 Franken. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Beim Unfall entstand ein Sachschden von ca. 15'000 Franken. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Der ihm folgende Motorradfahrer, der dies zu spät bemerkte, fuhr ins Heck des vor ihm fahrenden Personenwagens und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich am Bein und musste ins Spital nach Stans NW gebracht werden, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.