Verletzte bei Frontalkollision in Emmetten

Bei einer Frontalkollision auf der Dorfstrasse Emmetten sind gestern Mittag zwei Personen verletzt worden.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/mu) Eine 89-jährige Seniorin fuhr laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden in ihrem Auto von Emmetten auf der Dorfstrasse talwärts in Richtung Beckenried. Im Bereich «Ghirmihittli» geriet ihr Fahrzeug aus bislang noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es mit einem korrekt in Richtung Emmetten fahrenden Lieferwagen zu einer Frontalkollision. Dabei verletzte sich die Lenkerin, welche mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital überführt werden musste. Der Lenker des Lieferwagens konnte ambulant behandelt werden.