WAHLEN: CVP Nidwalden nominiert Josef Niederberger

Die CVP will den dritten Sitz in der Nidwaldner Regierung zurückerobern. Und zwar mit Josef Niederberger-Streule, ist sich die Partei einig.

Drucken
Teilen
Josef Niederberger-Streule (Bild: Archiv / Neue NZ / Franz Niederberger)

Josef Niederberger-Streule (Bild: Archiv / Neue NZ / Franz Niederberger)

Josef Niederberger-Streule zieht für die CVP in den Kampf um den freiwerdenden Sitz des zurücktretenden FDP-Regierungsrates und Ständerates Hans Wicki. Der 59-jährige Oberdorfer Inhaber der Holzbau Niederberger wurde am Freitagabend am Nominationsparteitag von den rund 120 anwesenden CVP-Mitgliedern einstimmig gewählt.

map

Mehr zur Wahl im Februar lesen Sie in der Neuen NZ vom Samstag.