WAHLEN: CVP übernimmt in Emmetten Gemeinderatssitz von Grünen

In Emmetten wird Alice Zimmermann (CVP) neue Gemeinderätin, und der bisherige Gemeinderat Daniel Krucker (CVP) wird Gemeindevizepräsident. Sie ersetzen Verena Perret-Karlen (Grüne), die als Gemeindevizepräsidentin und Gemeinderätin vorzeitig zurücktritt.

Drucken
Teilen
Sie ist neu im Gemeinderat von Emmetten: Alice Zimmermann, CVP. (Bild: pd)

Sie ist neu im Gemeinderat von Emmetten: Alice Zimmermann, CVP. (Bild: pd)

Wie die Gemeinde Emmetten am Dienstag mitteilte, sind bis zum Ablauf der Frist für die zunächst auf den 12. Februar 2017 angesetzten Gemeinderatswahlen keine weiteren Kandidaturen eingegangen. Der Gemeinderat wird an seiner Sitzung vom 9. Januar 2017 die stille Wahl feststellen.

Alice Zimmermann ist seit zehn Jahren Mitglied des Landrates Nidwalden. In Emmetten gehört sie der Sozialkommission an. Daniel Krucker ist seit 2014 Gemeinderat.

Verena Perret-Karlen gehörte dem Gemeinderat seit 2002 an und bekleidete seit 2006 das Amt der Gemeindevizepräsidentin. Sie tritt im Frühling 2017 aus persönlichen und familiären Gründen vorzeitig von ihren Ämtern zurück. (sda)

Daniel Krucker, CVP, übernimmt das Amt des Gemeindevizepräsidenten von Emmetten. (Bild: pd)

Daniel Krucker, CVP, übernimmt das Amt des Gemeindevizepräsidenten von Emmetten. (Bild: pd)