Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WAHLSONNTAG: Regierungsrat: Drei Bisherige in Obwalden und fünf in Nidwalden

Am kommenden Sonntag, 4. März, ist grosser Wahlsonntag in Ob- und Nidwalden. Die Parlamente (Landrat, 60 Sitze, und Kantonsrat, 55 Sitze) sowie die beiden Regierungen werden am gleichen Tag neu gewählt. Bei Gesamterneuerungswahlen haben sich auch die Bisherigen in der Regierung dem Wahlvolk zur Bestätigung zu stellen.
Daniel Wyler (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Daniel Wyler (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

In Obwalden treten drei Bisherige wieder an, wobei sich Josef Hess und Christoph Amstad erstmals einer Volkswahl stellen:

  • Maya Büchi, 55, FDP, Sachseln, Finanzdirektorin. Sie ist aktuell Frau Landammann und gehört der Regierung seit 2014 an. Verheiratet, zweifache Mutter. , Twitter: mabukasa
  • Josef Hess, 57, parteilos, Alpnach, Baudirektor. Er gehört der Regierung seit 2017 an. Er ist verheiratet und zweifacher Vater. Bis zur Wahl war er Vizedirektor im Bundesamt für Umwelt in Bern. , Twitter: JosefHess2
  • Christoph Amstad, 44, CVP, Sarnen, Justiz- und Sicherheitsdirektor.

Neu: Daniel Wyler
Seit 2011 ist der SVP-Politiker im Obwaldner Kantonsrat, seit 2012 leitet er die Fraktion. Seine Schwerpunkte im Kantonsrat sind das Gesundheitswesen, die Bildung, die Familienpolitik und die Wirtschaft. Der gebürtige St. Galler lebt in Engelberg und ist Manager und Ausbildner im Gesundheitswesen. Der 58-Jährige ist Vater von vier Kindern und Grossvater. www.danielwyler.ch

Neu: Christian Schäli
Der CSP-Kandidat und Co-Präsident der Kantonalpartei politisiert seit 2015 im Obwaldner Kantonsrat. Er arbeitet als Rechtsanwalt bei der Ausgleichskasse Nidwalden und ist Verwaltungsratspräsident der Nidwaldner Pensionskasse. Der 43-jährige Christian Schäli lebt mit seiner Frau und den drei Töchtern in Kerns. www.christianschaeli.ch

Neu: Jürg Berlinger
Der Sarner Gemeindepräsident tritt ohne seine Partei, die CVP, für die Regierungsratswahlen an. Er ist seit 2008 auch im Kantonsrat. Der Unternehmer und gebürtige Beckenrieder lebt seit 22 Jahren in Sarnen. Der 49-Jährige ist Vater eines Sohnes. Der Sarner Kandidat hat keine eigene Webseite. Ein Wordle war darum nicht möglich. Ein paar Infos über ihn gibt es hier:
www.cvp-ow.ch/personen/juerg-berlinger<br /> &nbsp;

Neu: Florian Spichtig
Er kandidiert als Parteiloser für den Kantonsrat, ist Gemeindevizepräsident von Sachseln und Verwaltungsratspräsident von Obwalden Tourismus. Der 42-jährige selbstständige Unternehmer lebt mit seiner Frau und den zwei Kindern in Sachseln. www.florianspichtig.ch
Twitter: FlorianSpichtig,
Facebook: fspichtig

Neu: Michael Siegrist
Von 2008 bis 2012 war der CVP-Politiker Gemeindepräsident von Alpnach. Der 42-jährige Jurist arbeitet beim Kanton Nidwalden als Sekretär bei der Landwirtschafts- und Umweltdirektion und bei der Justiz- und Sicherheitsdirektion. Der Familienvater hat drei Kinder. www.michael-siegrist.ch
Twitter: misiegrist
Facebook: siegristOW


In Nidwalden treten fünf von sieben Bisherigen wieder an:

  • Karin Kayser, 51, CVP, Oberdorf. Sie ist Justiz- und Sicherheitsdirektorin und war vor ihrer Wahl in die Regierung (2014) Gemeindepräsidentin in Oberdorf. Verheiratet und vierfache Mutter.
  • Res Schmid, 60, SVP, Emmetten. Er ist Bildungsdirektor und gehört der Regierung seit 2010 an. Verheiratet, zwei Kinder.
  • Josef Niederberger, 61, CVP, Oberdorf, Baudirektor. Er gehört der Regierung seit 2016 an. Bis dahin war er Inhaber der von ihm gegründeten Holzbaufirma. Verheiratet, vier erwachsene Kinder. Er wurde damals im zweiten Wahlgang still gewählt.
  • Othmar Filliger, 52, CVP, Stans, Volkswirtschaftsdirektor. Er gehört der Regierung seit 2014 an. Verheiratet, drei Kinder.
  • Alfred Bossard, 61, FDP, Buochs, Finanzdirektor, Mitglied der Regierung seit 2014, verheiratet, dreifacher Vater.

Neu: Joe Christen
Seit 12 Jahren ist er für die FDP im Stanser Gemeinderat. Aktuell ist er dort Gemeindevizepräsident und Finanzchef. Beruflich ist Joe Christen seit dem Jahr 2010 beim Kanton Nidwalden für den Landerwerb zuständig. Der 53-Jährige lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen, die in Ausbildung sind, in Stans. www.joechristen.ch
Facebook: joe.christen.568 Neu: Conrad Wagner
Der Grüne tritt ohne die offizielle Unterstützung seiner Partei zu den Regierungsratswahlen an. Der 58-jährige Stanser politisiert seit dem Jahr 2006 im Landrat, den er 2015/16 präsidierte. Der Mobilitätsfachmann und Gründer von Mobility lebte von 1998 bis 2003 in San Francisco. Er ist verheiratet und Vater eines zwölfjährigen Sohnes. www.conradwagner.ch
Facebook: conrad.wagner3 Neu: Michèle Blöchliger
Die Gründungspräsidentin und erste Kantonalpräsidentin der SVP Nidwalden (1999 bis 2005) ist seit fast 16 Jahren im Nidwaldner Landrat, den sie aktuell präsidiert. Die 50-jährige gebürtige Baslerin ist von Beruf Juristin. Sie wohnt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Hergiswil.
www.michele-bloechliger.ch
Facebook: michele.blochliger.1 Neu: Niklaus Reinhard
Seit acht Jahren politisiert er für die FDP im Landrat. Zwischen 2000 und 2008 engagierte er sich im Hergiswiler Gemeinderat. Der 53-Jährige ist Inhaber eines Architekturbüros und setzt sich unter anderem in einem Verein für den Erhalt der Kleinseilbahnen in Nidwalden ein und präsidiert das Literaturhaus in Stans. Er hat einen erwachsenen Sohn und zwei Stiefkinder.
www.niklausreinhard.ch

Christian Schäli. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Christian Schäli. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Jürg Berlinger. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Jürg Berlinger. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Florian Spichtig (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Florian Spichtig (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Michael Siegrist. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Michael Siegrist. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Joe Christen. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Joe Christen. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Conrad Wagner. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Conrad Wagner. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Michèle Blöchliger. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Michèle Blöchliger. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Niklaus Reinhard. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Niklaus Reinhard. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.